Mit Beteiligung des Hessischen Ministers für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Herrn Tarek Al-Wazir, legt die Geschäftsleitung der Naussauische Heimstätte am heutigen Donnerstag den Grundstein für das Wohnquartier Hahnstraße in Frankfurt Niederrad. Im Lyoner Quartier realisiert Hessens größtes Wohnungsunternehmen sechs Mehrfamilienhäuser mit 203 Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von rund 15.000 qm. Getreu dem Motto: “Verantwortung übernehmen. Für Lebensräume. Für Menschen.” schafft das Unternehmen somit mehr bezahlbaren Wohnraum in Frankfurt.

error: