Loading...

Zweiter Platz im Fassadenwettbewerb für DB-Tower

09 Apr 18
Zweiter Platz im Fassadenwettbewerb für DB-Tower

Der Gestaltungswettbewerb für den Deutsche Bahn-Tower an der Europa-Allee - Baufeld 42c Ost ist entschieden. Im geladenen Wettbewerb für die Gestaltung der Fassade erreichten schmidtploecker architekten . bda den zweiten Rang. Insgesamt würdigte die Jury den Entwurf als städtebaulich interessanten Versuch, die Themen Kleinteiligkeit und Vielfalt an der Europa-Allee zu platzieren, welcher in weiteren Planungsschritten noch weitere Potentiale birgt.

Als Gewinner der sechs eingereichten Entwürfe ging das Büro Aldinger Architekten hervor. Das Stuttgarter Büro unterstützt nun zukünftig in der Fassadengestaltung des Turms. schmidtploecker architekten . bda sind mit der Gesamtplanung für The Brick und den DB-Tower beauftragt. Der 60 Meter hohe DB-Tower (ca. 29.000 Quadratmeter Mietfläche) entsteht im Ensemble mit dem projektierten Bürogebäude The Brick (ca. 23.000 Quadratmeter Mietfläche).

 

Alle eingereichten Arbeiten können wochentags vom 4. bis 20. April 2018 im Foyer des Planungsdezernats (Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main) von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr angeschaut werden.

 

Weiterführende Links:

zum Projekt
  zurück zum portfolio