One

Frankfurt am Main, 2022

Mit insgesamt 190 Metern zum sechsthöchsten Hochhaus im Skyline Ensemble von Frankfurt am Main.

CA Immo realisiert derzeit in zentraler Lage in Frankfurt unter dem Namen ONE ein neues Landmark in der Frankfurter Skyline. Anders als alle anderen Hochhäuser der Stadt vereint ONE nicht nur mehrere Nutzungen unter einem Dach, sondern nutzt die Synergieeffekte und verzahnt die Nutzung miteinander. Die unteren 14.Etagen werden als Hotel mit Restaurant und Konferzenzbereich genutzt, die oberen Etagen sind als Büroflächen konzipiert. Eine gemeinschaftlich genutzte Lobby, mehrere Etagen Coworking und eine Skybar auf 190 Metern Höhe bilden das Rückrat und urbane Herz des Gebäudes.

Seit 2017 wird das Projekt von Schmidtploecker Architekten mit kompetentem BIM-Fachwissen und Realisierungsplanungen in der LPH 5 unterstützt (Ausführungsplanung Rohbau / Grundausbau sowie Integration Hotelplanung).

(Bildmaterial: © CA Immo Frankfurt ONE GmbH / Meurer Architekten+Stadtplanung)
(Entwurf: Meurer Architekten+Stadtplanung)