Der weltweit führende Hersteller von Druckausgleichssystemen für Flugzeuge (z.B. für Boeing und Airbus Industries) plant einen Erweiterungsbau für Produktion und Wartung am Standort in Frankfurt am Main. Wir haben ein bestehendes Gebäude komplett gestalterisch und inhaltlich überplant. Vorgabe ist die Integration in das Corporate Design der Marke und des Campus des Unternehmens.

  • Bauherr
    Nord-Micro

  • Fläche
    2.000 qm

  • Projektzeit
    2014

  • Leistung
    Architekt

+ alle Projektdaten
error: