Mit beiden Beinen
fest auf dem Boden und mit dem Kopf über den Wolken.

Willkommen / Welcome

Wir sind Schmidtploecker aus Frankfurt am Main. Für uns ist gute Architektur modern, aber niemals modisch. Nach diesem auf die Lebensdauer von Immobilien ausgelegten Credo ist das Ziel unserer Arbeit immer eine Architektur, die selbstbewusst ihren Platz einnimmt und positiv durch Gestalt, Maßstab und Material auffällt.

Fokus

Projekte im Fokus / Selected projects

Campus Bockmühle

Unser Wettbewerbsbeitrag für den Campus Bockmühle: Ein Schulcampus als neues Stadtteilzentrum für Essen Altendorf.

Es galt ein Bildungsensemble zu entwerfen, welches mit der umgebenen Stadt eine Wechselbeziehung eingeht, zeitgleich gut mit ihrer Umgebung harmoniert und die Bewohner der angrenzenden Wohnbebauungen miteinbezieht.
Bewusst haben wir unserem Konzept einen besonderen Städtebau gegeben, der in Abweichung zu den Vorgaben der Auslobung innovative Wege gegangen ist. Die Leitidee ist daher ein Campus mit einer gemeinsamen Mitte als Treffpunkt und zentralen Verteiler.

Forschung / Research

Projekt Minus 30:
Mehr als Weniger

Angelegt als Labor innerhalb unseres Büros, untersuchen wir mit dem "Projekt Minus 30 - Mehr als Weniger" eine Kultur der Planung, die Stoffkreisläufe und wirtschaftliche Zusammenhänge in der Bauwirtschaft fokussiert und ganzheitlich bearbeitet. Wichtig ist uns dies auch um Wege zu erforschen, wie es dieser Perspektivwechsel in das Bewusstsein der Öffentlichkeit und das Handeln des Gesetzgebers schaffen kann.

ZIPP: Europaallee 3.0
Frankfurt am Main

Gegenstand dieser Studie ist der Stadtraum im Europaviertel, der von vielen Seiten bemängelt wird. Obwohl er als lebendiger Stadtteil mit pulsierendem Leben erdacht ist, erfahren wir hier die Reduktion auf die reine Funktion - um von Punkt A nach B zu kommen - und die höchste Ausnutzung der Grundstücke, ohne öffentliche Plätze und Nutzungen besonders deutlich wahrnehmbar. Der menschliche Maßstab ist nicht erfahrbar, die Distanzen sind nur für das Auto geplant. Die Erdgeschosszonen sind überwiegend privat genutzt und nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen, sodass die Strassen monoton und steril wirken. Mit einer Nutzungvielfalt hat das wenig gemein, deshalb gilt es hier anzusetzen ...

Aktuelles

Aktuelles / Latest

Richtfeste für die Projekte Drei Horizonte und Hahnstraße

Der Rohbau steht bei den Wohnungsbauten “Drei Horizonte” (ehem. Great East / Schwedler Trio) und dem “Wohnquartier Hahnstraße” in Frankfurt am Main. Für beide Neubau-Projekte sind wir mit der Realisierungsplanung beauftragt und setzen insgesamt 411 Wohnungen auf beide Neubauengagements verteilt um.

Zukünftige Arbeits- und Markenwelt für Hasbro Deutschland

Gemeinsam mit Schumm und Rösch realisieren wir derzeit unsere Vision von einer modernen Arbeitswelt für unseren Kunden Hasbro Deutschland. Unter Berücksichtigung der internationalen Hasbro Guidelines und Markenwelt geht es für uns ebenso darum, regionale Bezüge zum Standort Deutschland herzustellen, sowie die Aufenthaltsqualität für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen zu steigern.

Kontakt / Get in touch

Gerne beantworten wir Fragen zu uns, unseren Leistungen oder zu neuen, möglichen Projekten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.