Nur wenige Minuten von Frankfurts Innenstadt entfernt entsteht am Kaiserlei-Kreisel in Offenbach bis 2020 das Stadtquartier VITOPIA. Die für diesen Standort gefragte städtebauliche Mischung zeichnet sich durch die kluge Anordnung von Wohn- und gewerblich genutzten Gebäuden mit sechs bis sieben Geschossen aus. Dazu zählen neben den 278 Wohnungen große Flächen für ein Rechenzentrum, Nahversorgung, Dienstleistung sowie ein Hotel. Soziale Folgeeinrichtungen mit dem Highlight eines auch für den Schulsport zur Verfügung stehenden Schwimmbads und eine Kita runden den Nutzungsmix ab und binden die Quartiersentwicklung in das Stadtgefüge ein. Die geplante Nutzungs­konzeption wird erheblich zur Aufwertung des Standorts Kaiserlei beitragen.

Schmidtploecker Architekten sind für einen Teil des Projekts in der Realisierungsplanung (LPH 5) beauftragt.

  • Standort:
    Frankfurt am Main

  • Bauherr
    CG-Gruppe

  • Nutzung
    Wohnen

  • Projektzeit
    2017 - offen

  • Leistungen
    Architekt: Realisierungsplanung (LPH5-8)

error: